Offenheit

Schützen Sie Kinder durch Ihre Offenheit

Machen Sie Missbrauch nicht zum Tabuthema – damit helfen Sie Opfern, sich anzuvertrauen.

Je offener Erwachsene mit dem Thema sexueller Kindesmissbrauch umgehen, umso eher können sie Kinder und Jugendliche stärken. Offenheit beginnt, wenn Erwachsene über Missbrauch sprechen sowie Kindern und Jugendlichen Sicherheitsregeln fürs Unterwegssein oder die Internetnutzung vermitteln. Offenheit ist ein Schritt, um Kinder und Jugendliche zu schützen.